Image

Die Stadt Porta Westfalica sucht für die Realschule zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Schulsekretär*in (m/w/d)

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit wöchentlich 33 Stunden. 

Die Arbeitszeiten sind Montag - Freitag von 7.30 bis 13.30 Uhr und an den längeren Schultagen (Montag, Mittwoch, Donnerstag) bis 15.30 Uhr.

Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Wesentliche Aufgaben:

  • Allgemeine und schulspezifische Sekretariatsaufgaben (u.a. Telefondienst, allgemeiner Schriftverkehr, organisatorische Abwicklung des Schülertransportes)
  • Zuarbeiten für die Schulleitung (u.a. Schüleranmeldungen, Pflege der Schülerstammdaten, Erstellen von Statistiken)
  • Lehrer-/Schülerkontakte und Elterngespräche
  • Abwicklung des Haushalts- und Rechnungswesens (u.a. Einholen und Auswerten von Angeboten, Beschaffung von Büro- und Lehrmitteln, Rechnungsanweisung, Inventarverwaltung)

Voraussetzungen:
  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Büro oder Sekretariat (zwingend erforderlich):
    a) Verwaltungsfachangestellte*r oder Verwaltungslehrgang I,
    b) Rechtsanwalts-/Notarfachangestellte*r oder Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte*r oder
    c) Kaufmann*-frau für Büromanagement
  • sehr gute Deutschkenntnisse (mind. C 1)
  • wünschenswert: einschlägige/förderliche Berufserfahrung im (Schul-) Sekretariatsbereich
  • sicherer Umgang mit MS-Office (insbesondere Word, Excel, Outlook)
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die Schulsoftware

    Der Erholungsurlaub ist während der Schulferien zu nehmen. Die den jährlichen Tarifurlaub übersteigende Zeit wird als unbezahlter Urlaub abgerechnet. Außerhalb der Ferienzeiten kann kein Urlaub in Anspruch genommen werden.


    Wie bieten Ihnen:

    • Vergütung nach den tariflichen Vorschriften (TVöD) - Entgeltgruppe 6
    • zukunftssichere Beschäftigung
    • Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
    • Jahressonderzahlung
    • Leistungsorientierte Bezahlung (LOB)
    • Vermögenswirksame Leistungen
    • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
    • Fahrrad-Leasing

      Allgemeine Hinweise:

      Die Stelle ist für alle Geschlechter gleichermaßen geeignet. Die Stadt Porta Westfalica fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung