Image

Die Stadt Porta Westfalica sucht zum 01.08.2025 eine*n Auszubildende*n für den Beruf 

Umwelttechnologe/ Umwelttechnologin für Abwasserbewirtschaftung (m/w/d)

Als Umwelttechnologe/ Umwelttechnologin für Abwasserbewirtschaftung ist die wichtigste Aufgabe dafür zu sorgen, dass die Gewässer, in denen das geklärte Abwasser eingeleitet wird sauber bleibt. Die Arbeit ist abwechslungsreich und vielseitig und dient in hohem Maße auch dem Umweltschutz. Zu den Aufgaben gehört der Betrieb der Kläranlage, Kontrolle und Wartung von Pumpstationen, der Betrieb der Abwasseranlagen sowie des Kanalnetzes, mit Arbeiten im Labor und Büro.

In der 3-jährigen Ausbildung wird insbesondere das Verstehen von biologischen Vorgängen der Wasserbiologie, Grundlagen der Maschinen- und Verfahrenstechnik, chemische Verfahren zur Abwasserbehandlung sowie die Bedienung von Maschinen und Geräten im Abwasserbereich gelehrt.

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Arbeits- und Gesundheitsschutz. Die Berufsschule befindet sich in Gelsenkirchen. Für die kostenlose Unterbringung in Gelsenkirchen sorgt die Stadt Porta Westfalica. Des Weiteren finden im BEW Essen überbetriebliche Lehrgänge statt.

    Ihr Profil:

    • guter Hauptschulabschluss oder Fachoberschulreife
    • Teamfähigkeit
    • gute Deutschkenntnisse, mind. Sprachniveau C1
    • Technisches Verständnis
    • Interesse an Umweltschutz, Naturwissenschaften sowie biologische Zusammenhänge
    • Handwerkliches Geschick
    • Arbeiten mit technischen Maschinen

        Wir bieten:

        • einen interessanten, zukunftsorientierten Ausbildungsplatz in einem freundlichen Team
        • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet
        • gute Chancen auf eine Weiterbeschäftigung nach erfolgreicher Beendigung der Ausbildung
        • Vergütung nach Tarifvertrag (TVAöD)

          Dauer der Ausbildung:

          3 Jahre

          Gehalt (Stand 2024):

          1. Jahr: 1.218,26 € mtl.
          2. Jahr: 1.268,20 € mtl.
          3. Jahr: 1.314,02 € mtl.

          + Jahressonderzahlung jährlich im November
          + 50,00 € Lernmittelzuschuss jährlich im August
          + betriebliche Altersvorsorge
          + 400,00 € Abschlussprämie bei erfolgreich abgeschlossener Ausbildung (gilt nicht bei Wiederholungsprüfung)

            Urlaubsanspruch:

            30 Tage im Jahr

            Weitere Infos unter: https://www.portawestfalica.de/rathaus/verwaltung/ausbildung/

              Allgemeine Hinweise:

              Die Stelle ist für alle Geschlechter gleichermaßen geeignet. Die Stadt Porta Westfalica fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen noch unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

              Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung